Stornogebühren

Da plant man lage im Voraus ein Abenteuer oder interessanten Kurs und dann passiert einem ein Missgeschick.

Ob

  • Krankheit
  • Unfall
  • Trennung vom Reisepartner
  • Tod eines Familienmitglied

In diesem Moment fallen Stornogebühren an. Besteht für Sie keine Möglichkeit, den Zeitpunkt des Kurses zu verschieben oder diesen auf eine andere Person umzubuchen, fallen Stornogebühren an.

Storno-Tabelle

  • Vier Monate bis 30 Tage vor Reiseantritt: 4% vom Reisepreis,
  • 29 bis 22 Tage: 8% vom Reisepreis,
  • 21 bis 15 Tage: 25% vom Reisepreis,
  • 14 Tage bis einen Tag: 40% vom Reisepreis,
  • bis vier Monate vor Reisebeginn ist pauschal eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,-€ fällig.